via:mento

Workshop: Gelassen in Networking und Smalltalk (Teil 2)

08.07.2015 von 17:00 bis 20:00

IPN, Ohlshausenstr. 62, Raum 38

Gelassen in Networking und Smalltalk. Kommunikationstraining durch Improvisationstheater - Teil II: Keine Angst vor großen Tieren

Referentin: Manja Kürschner (Kiel)

Sie haben Ihren Fachvortrag auf einer Konferenz gemeistert. Im Anschluss daran wollen Sie im Smalltalk gern einen bleibenden Eindruck hinterlassen, an den Sie nach der Konferenz anknüpfen können? Sie haben sich vorgenommen, beim nächsten Konferenzbesuch unverkrampft mit der Koryphäe auf Ihrem Gebiet ins Gespräch zu kommen und lockeres Networkung zu betreiben? In diesem Teil des Workshops erleben Sie selbst verschiedene Arten der Kontaktaufnahme und lernen Ihre eigenen Stärken und Grenzen kennen. Sie erproben verschiedene Strategien, wie Sie Gespräche auf Konferenzen initiieren und lenken und wie Sie sich außerdem nach Ihrem Vortrag für Fragen aus dem Publikum wappnen können. Entwickeln Sie Ihren eigenen Stil, um sich auf Tagungen optimal zu präsentieren.

 

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Kontakt

  • Dr. Ruth Kamm
    Mentoring-Programm via:mento
    Christian-Albrechts-Platz 4
    24118 Kiel
    Raum 14010a
    Tel.: 0431/880-1833
    Fax: 0431/880-1775
    rkamm@gb.uni-kiel.de

Kalender
Frauen & Wissenschaft

  • Bestenauswahl und Ungleichheit - eine Begleitstudie zur Exzellenzinitiative

    Im Buch Bestenauswahl und Ungleichheit stellen Anita Engels, Sandra Beaufaÿs, Nadine V. Kegen und Stephanie Zuber die Ergebnisse einer mehrjährigen Begleitstudie zur Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder vor. Die Studie zeigt u.a., welche inner- und außerwissenschaftlichen Faktoren für die fortwährende Unterrepräsentanz von Wissenschaftlerinnen auf den Spitzenpositionen verantwortlich sind.
Forum Mentoring e.V.

  • Logo Neu_Forum Mentoring 
    via:mento ist Mitglied im Forum Mentoring e.V., dem Bundesverband für Mentoring in der Wissenschaft in Deutschland und orientiert sich an den Qualitätsstandards des Forums