via:mento

Workshop Berufungstraining

05.03.2020 bis 06.03.2020

CAU Kiel, LS3 Raum 17 und 22

Workshop Berufungstraining

Trainerinnen: Franziska Jantzen, Hannover & Dr. Kathrin Heinz, Bremen

 

Der zweitägige Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, sich umfassend auf ein Bewerbungsverfahren für eine Professur vorzubereiten.

Sie erhalten von den Referentinnen ausführliche Informationen zu den verschieden Phasen des Bewerbungsprozesses. Ein Schwerpunkt liegt auf der Präsentation vor der Berufungskommission, die ganz konkret trainiert wird. Im Rahmen dieses individuellen Präsentationstrainings und von Rollenspielen erhalten Sie ein differenziertes Feedback der teilnehmenden Kolleginnen und der Referentinnen und können so wertvolle Erfahrung für die reale Situation sammeln.

Inhalte

  • Gestaltung der Bewerbungsunterlagen
  • Berufungsverfahren: Verlauf, Transparenz
  • Berufungsvortrag: Vorbereitung, Erwartungen, Stil der Selbstpräsentation
  • Praktische Übung des Berufungsvortrags
  • Das nichtöffentliche Gespräch mit der Berufungskommission

Teilnehmerinnen des aktuellen via:mento-Durchgangs. Freie Plätze werden an promovierte Wissenschaftlerinnen der CAU vergeben, die nicht an via:mento teilnehmen.

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Kontakt

  • Dr.in Ruth Kamm
    Mentoring-Programm via:mento
    Christian-Albrechts-Platz 4
    24118 Kiel
    Raum 1410a
    Tel.: 0431/880-1833
    Fax: 0431/880-1775
    rkamm@gb.uni-kiel.de

Kalender
Frauen & Wissenschaft

  • AcademiaNet_Logo
    Auf dem Online-Portal AcademiaNet finden sich mehr als 1.000 Profile herausragender Wissenschaftlerinnen.
    Die Datenbank ist eine Initiative der Robert Bosch Stiftung in Kooperation mit Spektrum der Wissenschaft. Die Auswahl der Wissenschaftlerinnen wird von ausgewiesenen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft vorgenommen.
Forum Mentoring e.V.

  • Logo Neu_Forum Mentoring 
    via:mento ist Mitglied im Forum Mentoring e.V., dem Bundesverband für Mentoring in der Wissenschaft in Deutschland und orientiert sich an den Qualitätsstandards des Forums