via:mento

Termine 5. Programmdurchgang

Netzwerktreffen VII - Zwischenbilanz via:mento

30.01.2020 von 12:00 bis 14:00

Olshausenstraße 80 (Räume Ferienprogramm)

Zwischenbilanz via:mento, insbesondere der Mentoring

• intern (Mentees und Programmkoordinatorin)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Workshop Berufungstraining

05.03.2020 bis 06.03.2020

CAU Kiel, LS3 Raum 17 und 22

Workshop Berufungstraining

Trainerinnen: Franziska Jantzen, Hannover & Dr. Kathrin Heinz, Bremen

 

Der zweitägige Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, sich umfassend auf ein Bewerbungsverfahren für eine Professur vorzubereiten.

Sie erhalten von den Referentinnen ausführliche Informationen zu den verschieden Phasen des Bewerbungsprozesses. Ein Schwerpunkt liegt auf der Präsentation vor der Berufungskommission, die ganz konkret trainiert wird. Im Rahmen dieses individuellen Präsentationstrainings und von Rollenspielen erhalten Sie ein differenziertes Feedback der teilnehmenden Kolleginnen und der Referentinnen und können so wertvolle Erfahrung für die reale Situation sammeln.

Inhalte

  • Gestaltung der Bewerbungsunterlagen
  • Berufungsverfahren: Verlauf, Transparenz
  • Berufungsvortrag: Vorbereitung, Erwartungen, Stil der Selbstpräsentation
  • Praktische Übung des Berufungsvortrags
  • Das nichtöffentliche Gespräch mit der Berufungskommission

Teilnehmerinnen des aktuellen via:mento-Durchgangs. Freie Plätze werden an promovierte Wissenschaftlerinnen der CAU vergeben, die nicht an via:mento teilnehmen.

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Kontakt

  • Dr.in Ruth Kamm
    Mentoring-Programm via:mento
    Christian-Albrechts-Platz 4
    24118 Kiel
    Raum 1410a
    Tel.: 0431/880-1833
    Fax: 0431/880-1775
    rkamm@gb.uni-kiel.de

Kalender
Eindrücke aus via:mento

  • "Die deutsche Universitätslandschaft ist eigen, kompliziert, und in der Veränderung - aus dem Ausland kommend hat via:mento mir sehr dabei geholfen, sie zu verstehen und darin zu navigieren. Der Austausch mit den anderen Mentees und meinem Mentor erlaubte mir verschiedene Situationen in meiner Forschungskarriere objektiver zu analysieren. Ob als Wissenschaftlerin, Betreuerin oder Koordinatorin - auch Techniken aus den Coachings finde ich immer wieder hilfreich im Alltag. Durch meine Erfahrungen während der via:mento Zeit kann ich heute schwierige Situationen oft professioneller, schneller und selbstbewusster lösen."

    Teilnehmerin 2014 - 2016

     

Forum Mentoring e.V.

  • Logo Neu_Forum Mentoring 
    via:mento ist Mitglied im Forum Mentoring e.V., dem Bundesverband für Mentoring in der Wissenschaft in Deutschland und orientiert sich an den Qualitätsstandards des Forums