via:mento

Das Programm

via:mento ist das universitätsweite Mentoring-Programm für promovierte Wissenschaftlerinnen an der CAU Kiel. Das Programm ist offen für Wissenschaftlerinnen, die ihre wissenschaftliche Karriere nach der Promotion fortsetzen, dauerhaft wissenschaftlich tätig sein wollen und eine Professur anstreben. An via:mento nehmen insbesondere vorwiegend wissenschaftlich tätige Postdoktorandinnen, Habilitandinnen und Nachwuchsgruppenleiterinnen teil. Durch Kooperationen mit dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) und dem Institut für Weltwirtschaft (IfW) sind auch Wissenschaftlerinnen dieser beiden Kieler Forschungsinstitute teilnahmeberechtigt. Der fünfte Programmdurchgang läuft von Dezember 2018 bis August 2020.

 

via:mento ist in der Stabsstelle Gleichstellung, Diversität & Familie angesiedelt und wird von Dr. Ruth Kamm koordiniert. Das Programmkonzept ist orientiert an den Qualitätsstandards des Forum Mentoring e.V., dem Bundesverband Mentoring in der Wissenschaft.

Kontakt

  • Dr.in Ruth Kamm
    Mentoring-Programm via:mento
    Christian-Albrechts-Platz 4
    24118 Kiel
    Raum 1410a
    Tel.: 0431/880-1833
    Fax: 0431/880-1775
    rkamm@gb.uni-kiel.de

Kalender
Eindrücke aus via:mento

  • „via:mento hat mich bei der Klärung meines beruflichen Selbstverständnisses unterstützt. Die Workshops waren dabei besonders hilfreich. Die Gespräche mit den Kolleginnen haben mir außerdem die Augen für die großen Unterschiede der Wissenschaftskulturen geöffnet. Die aus der via:mento Zeit entstanden kollegialen Verbindungen lassen mich die Struktur der Universität nachhaltig besser verstehen und hoffentlich auch gestalten.“

    Teilnehmerin 2014 - 2016

     
Forum Mentoring e.V.

  • Logo Neu_Forum Mentoring 
    via:mento ist Mitglied im Forum Mentoring e.V., dem Bundesverband für Mentoring in der Wissenschaft in Deutschland und orientiert sich an den Qualitätsstandards des Forums