via:mento

Mentees

Mentees in via:mento sind:

  • Wissenschaftlerinnen der CAU Kiel, die nach erfolgreicher Promotion ihre wissenschaftliche Karriere fortsetzen und eine Professur anstreben
  • rund 15 Frauen aus unterschiedlichen Fachbereichen
  • Postdoktorandinnen, Habilitandinnen, Wissenschaftlerinnen mit abgeschlossener Habilitation

 

 via:mento ermöglicht den Mentees:

  • Unterstützung der Karriereplanung
  • Erfahrungs- und Wissenstransfer in der individuellen Mentoring-Beziehung
  • Förderung der persönlichen, strategischen und Führungskompetenzen und des Selbstmarketings
  • Vertiefung der Kenntnisse über formale Strukturen und Prozesse, informelles Wissen und Spielregeln des Wissenschaftssystems
  • Erweiterung der Einbindung in die Scientific Community und Aufbau eines interdisziplinären Netzwerks mit anderen Nachwuchswissenschaftlerinnen der CAU Kiel

 

 Was die Mentees in die Mentoring-Beziehung mitbringen sollten:

  • klare Vorstellungen von den eigenen Zielen
  • Aktivität im Kontakt mit der Mentorin bzw. dem Mentor
  • aktive Vor- und Nachbereitung der Mentoring-Treffen
  • Bereitschaft zur Umsetzung von Gesprächsergebnissen
  • Eigenverantwortung für die wissenschaftliche Karriere
Kontakt

  • Dr. Ruth Kamm
    Mentoring-Programm via:mento
    Christian-Albrechts-Platz 4
    24118 Kiel
    Raum 14010a
    Tel.: 0431/880-1833
    Fax: 0431/880-1775
    rkamm@gb.uni-kiel.de

Kalender
Frauen & Wissenschaft

  • Geschlechtergerecht formulieren - so geht's

    Eine Kurzanleitung zu geschlechtergerechten schriftlichen Formulierungen finden Sie hier.

Forum Mentoring e.V.

  • Logo Neu_Forum Mentoring 
    via:mento ist Mitglied im Forum Mentoring e.V., dem Bundesverband für Mentoring in der Wissenschaft in Deutschland und orientiert sich an den Qualitätsstandards des Forums