via:mento

logo viamento_Startseite

 

via:mento ist das universitätsweite Mentoring-Programm für promovierte Wissenschaftlerinnen aller Fakultäten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Das Programm richtet sich an Frauen, die nach der erfolgreichen Promotion ihre wissenschaftliche Karriere fortsetzen und eine wissenschaftliche Laufbahn anstreben. via:mento unterstützt die Programmteilnehmerinnen (Mentees) in der Planung und Umsetzung ihrer weiteren wissenschaftlichen Karriere. Pro Programmdurchgang werden rund 15 hochqualifizierte Wissenschaftlerinnen über eine Laufzeit von 21 Monaten auf ihrem wissenschaftlichen Weg begleitet.

Im Zentrum des Programms steht die individuelle Mentoring-Beziehung. Jede Programmteilnehmerin führt diese mit einer renommierten Professorin oder einem renommierten Professor, die sich als Mentorin oder Mentor engagieren. Darüber hinaus bietet via:mento die Möglichkeit der Schulung überfachlicher Kompetenzen und schafft Raum für Vernetzung zwischen den Programmteilnehmerinnen.

 

Kontakt

  • Dr. Ruth Kamm
    Mentoring-Programm via:mento
    Christian-Albrechts-Platz 4
    24118 Kiel
    Raum 14010a
    Tel.: 0431/880-1833
    Fax: 0431/880-1775
    rkamm@gb.uni-kiel.de

Kalender
Frauen & Wissenschaft

  • Bestenauswahl und Ungleichheit - eine Begleitstudie zur Exzellenzinitiative

    Im Buch Bestenauswahl und Ungleichheit stellen Anita Engels, Sandra Beaufaÿs, Nadine V. Kegen und Stephanie Zuber die Ergebnisse einer mehrjährigen Begleitstudie zur Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder vor. Die Studie zeigt u.a., welche inner- und außerwissenschaftlichen Faktoren für die fortwährende Unterrepräsentanz von Wissenschaftlerinnen auf den Spitzenpositionen verantwortlich sind.
Forum Mentoring e.V.

  • Logo Neu_Forum Mentoring 
    via:mento ist Mitglied im Forum Mentoring e.V., dem Bundesverband für Mentoring in der Wissenschaft in Deutschland und orientiert sich an den Qualitätsstandards des Forums